Klangmethoden für Menschen mit Handicap

Es zeigt sich in der Praxis immer wieder, dass Klangschalen ein ideales Medium darstellen, um zu Menschen mit Behinderung einen Zugang zu finden, sie in ihrem Inneren zu erreichen.

Klangschalenklänge sind ursprünglich, sie knüpfen an das Urvertrauen eines Jeden an, an die wundervolle, behütete Zeit der Geborgenheit unseres Werdens, die ersten Jahre unseres Lebens.

Menschen mit Handicap haben viele Belastungen zu kompensieren, insbesondere in körperlicher, als auch in seelischer Hinsicht. Hier können die harmonisierenden Klänge von Klangschalen auf vielfältige Weise zur Entlastung beitragen, in schönster Weise sinnvoll eingesetzt werden, bei:

  • Muskelverspannungen
  • Somatische Beschwerden durch mangelndes Körperbewusstsein
  • Depressive Verstimmungen
  • Angst
  • Einzelanwendungen im Rollstuhl
  • Einzelanwendungen im Krankenbett
  • Gruppenangebote:
    Spiele mit Klangschalen
    Märchen und Klänge
    Fantasiereisen
    Heilreisen